Mistress Mina - Du musst dein Sperma fressen

  • 14:02 Minuten

Bei meinem Besuch in Amsterdam hatten sich 3 Sklaven angemeldet. Tja und dann hatte der Erste doch die Frechheit mich zu versetzen! Mein privates Eigentum, welcher die Ehre hatte mich als Kofferträger zu begleiten, durfte dann dafür "leiden! Er stand eh nur völlig unnütz vor dem Studio herum und Irgendwo musste ich ja meine Lust und meinen Ärger erst mal abreagieren. Hilflos als Paket verschnürt, den Mund mit einem Spreizer weit geöffnet musste er zuerst meinen hinteren Eingang und meine Pussy mit der Zunge lecken und auch reinigen um dann von mir 2 mal kurz vor seinem eigenen Orgasmus ausgebremst zu werden. Aber ab und an habe ich ja "Mitleid" und er durfte doch noch spritzen. Tja allerdings was er nicht wusste und bestimmt auch nicht wollte war dann sein eigenes Sperma in den Mund von mir zum schlucken zu bekommen... ab und an muss ich dann doch ein wenig BÖSE sein.